Turniertanz
Das Turniertraining 14tägig statt. Bitte beachten Sie dazu auch den Turniertrainigsplan
Manfred Kober Tel.: 0172 - 5 24 09 45
Latein Montag 19:00 - 20:00
Standard Montag 20:00 - 22:00
Christoph Terlikowski Tel.: 0176 - 50 91 24 76
Latein Montag 18:30 - 19:30
Standard Montag 19:30 - 20:30
Freies Training Standard Mittwoch 19:00 - 21:00

Christian und Irene Lisowski

In Turnieren des Deutschen Tanzsportverbandes e.V. treten Paare, eingeteilt nach Alter und Leistungsstand in Wettbewerben gegeneinander an. Während des Tanzens werden sie in ihrer Leistung von einer ungeraden Anzahl Wertungsrichtern in verdeckter Wertung vergleichend beurteilt. Aufgrund dieser punktuellen Bewertung entscheidet sich, ob ein Paar in die nächste Runde kommt oder nicht.

An der nächsten Runde, je nach Anzahl der Paare bis zu vier Runden pro Turnier, nimmt mindestens die Hälfte der Paare der vorherigen Runde teil. Bis zu sieben Paare schaffen es in die Endrunde und können damit eine begehrte Plazierung erringen, von denen zwischen fünf und zehn zum Aufstieg in die nächsthöhere Klasse notwendig sind.

Für jedes Paar, welches in der Gesamtwertung auf einem niedrigeren Platz liegt, erhält das Paar einen Punkt, maximal jedoch 20 Punkte pro Turnier. Eine bestimmte Anzahl von Punkten sind ebenfalls zum Aufstieg in die nächsthöhere Klasse notwendig. Plazierungen und Punkte werden im Startbuch eines Paares verzeichnet.

Weitere Dokumente
Pressemitteilung:
Hessen Tanzt 2007